Krempelcast #15: Seriendschungel statt Dschungelcamp

Bevor Nadine Kleber in der ersten Ausgabe von Krempelcast im Jahr 2017 wieder zum großen Streaming-Serien-Rundumschlag ausholen darf, arbeitet Gastgeber Steve Buchta noch (mehr oder weniger kurz) zwei Filmtitel von 2016 ab: Seine (wohl kaum noch von irgendwem mit Spannung erwarteten) Mini-Reviews zum „Ghostbusters“-Remake und dem Star-Wars-Spin-Off „Rogue One“ fallen recht durchwachsen aus.

Gleiches gilt für Nadines Besprechungen zur vierten Staffel der BBC-Serie „Sherlock“ mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman, der John-le-Carré-Verfilmung „The Night Manager“ mit Hugh Laurie und Tom Hiddleston sowie der Amazon-Originals „Goliath“ mit Billy Bob Thornton und „Startup“ erneut mit Martin Freeman. (Wann kuckt die Frau das alles?)

Uneingeschränktes Lob gibt’s hingegen für den Kinofilm „Passengers“ mit Chris Pratt und Jennifer Lawrence.

Als Heimkinotipp wird zum Abschluss der 15. Folge noch „Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman“ vorgestellt.

Viel Spaß!