Krempelcast #44: Let’s talk about Fans

Wann ist man ein Fan? Gibt es echte und falsche Fans? Wie hat das Internet die Fangemeinden verändert? Und wo steht die Fankultur insgesamt im Jahr 2018?

Es ist ein schier hoffnungsloses Unterfangen, all diese Fragen erschöpfend beantworten zu wollen – aber mal drüber reden wird man ja wohl noch dürfen!

Und genau das tun Julia von Fandom powered by wikia und Steve in dieser Ausgabe. Ihr lockerer Talk ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit streift dabei viele interessante Punkte: von den eigenen Anfängen als kindlicher Anime- oder Turtles-Fan über die jugendliche Persönlichkeitsfindung durch Fankultur bis zum heutigen Umgang mit problematischen Fans, die eigentlich gar nicht mehr als solche bezeichnet werden können.

Viel Spaß beim Anhören!

Weiterführende Links:

Allgemeine Podcast-Links:

Advertisements