Krempelcast #68: Aufstieg zum Jahresende – Review-Special zu „Star Wars: The Rise of Skywalker“

Na das passt ja: Die Star-Wars-Saga endet und Krempelcast geht endlich weiter! Einer altbewährten(?) Tradition folgend hört Ihr in dieser Spezial-Ausgabe eine Sammlung von Meinungen zur neuesten Episode der Filmreihe.

Die insgesamt fünf Einschätzungen zu „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ sind alle noch am Tag der Pressevorführung entstanden und stellen somit Ersteindrücke und Momentaufnahmen dar. Die Beiträge kommen ohne große Spoiler aus, allerdings werden durchaus einige Aspekte des Inhalts angedeutet und umschrieben sowie auftretende Charaktere benannt, weshalb mancher die Sendung vielleicht lieber erst nach dem Kinobesuch anhören möchte.

Vielen Dank an die Gäste:

Audioausschnitte aus dem deutschen Trailer zu „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ sowie Interview-Soundbite mit Regisseur J.J. Abrams: © The Walt Disney Company

Viel Spaß beim Hören!

Allgemeine Podcast-Links:

Gastauftritte zum Jahresende

Wenn die nächste Krempelcast-Folge mal wieder auf sich warten lässt, lohnt sich ein regelmäßiger Blick auf Steves Instagram- und Twitter-Account sowie auf die Facebook-Seite und den Twitter-Account von Krempelcast. Überall dort erfahrt Ihr zeitnah, ob und wann es Gastauftritte von Moviesteve in anderen Podcasts zu hören gibt.

Ende 2019 war das unter anderem hier der Fall:

Krempelcast #67: Ein Joker und fünf Asse

Geballte Informationen, fundierte Meinungen, sympathische Stimmen und jede Menge cineastische Kompetenz – das sind die Zutaten, mit denen insgesamt fünf Gäste die 67. Folge von Krempelcast bereichern. Zu Wort kommen: Franziska Schröter, Luke vom Deutschen Filmpodcast (www.deutscherfilmpodcast.de), Julia Christelsohn, Dominik Drozdowski und Joel Selbach.

Hier die Themen von Krempelcast 67 mit ungefähren Zeitangaben:

  • 00:00:00 Gruß von Schauspieler Tilman Pörzgen („Ugly Dolls“)
  • 00:00:35 Zurück aus dem Urlaub und Reise-Entbehrungen
  • 00:08:05 Bericht vom Filmfest Hamburg 2019 (Franziska)
  • 00:41:33 Filmkritik: „Gemini Man“ von Ang Lee (Luke)
  • 00:55:44 Filmkritik: „Joker“ von Todd Phillips (Julia)
  • 01:03:04 Filmkritik: „Ad Astra“ von James Gray (Dominik)
  • 01:13:41 Reisebericht: Lüneburger Heide und Heide Park (Steve)
  • 01:36:02 Serienkritik: „Dirty Money“ auf Netflix (Joel)
  • 01:41:08 Verabschiedung

Audioausschnitt aus „Gemini Man“: © Paramount Pictures Germany

Liste aller besprochenen Filme vom Filmfest Hamburg:

  • „Juliette“
  • „Matthias & Maxime“
  • „Marianne & Leonard: Words of Love“
  • „Bangla“
  • „Herzdame“
  • „Sorry we missed you“
  • „Der Ehrengast“
  • „Marriage Story“
  • „Peanut Butter Falcon“
  • „One Child Nation“
  • „Das Kapital im 21. Jahrhundert“
  • „Dark Suns“
  • „Jeanne D‘Arc“
  • „Alice et le Maire“
  • „On a magical Night“
  • „Die schönste Zeit unseres Lebens“
  • „Porträt einer jungen Frau in Flammen“
  • „I lost my body“

Viel Spaß beim Hören!

Weiterführende Links:

Allgemeine Podcast-Links:

Krempelcast #66: Wir lieben Disney immer noch – Special zur D23 Expo 2019

Marvel, Star Wars, Pixar. Disneyland und Disney World. Disney+ und Disney Store. Die Walt-Disney-Company ist derzeit allgegenwärtig. Und wenngleich es natürlich genügend Gründe gibt, die Vormachtstellung des großen Medienkonzerns, der immer neue Geschäftsfelder erschließt, kritisch zu betrachten, soll es darum in dieser Podcastfolge ausdrücklich nicht gehen.

Stattdessen zelebriert Krempelcast 66 ganz unverblümt die Liebe zu den popkulturellen Errungenschaften von Disney und wirft einen Blick in die nahe Zukunft. Mit Disney-Bloggerin Bianca alias Spinatmädchen spricht Steve über die aktuellen Ankündigungen von der D23 Expo 2019: Welche Neuheiten erwarten Disney-Fans bald im Kino? Was bringt der neue Streamingdienst Disney+? Welche Attraktionen kommen neu in die Vergnügungsparks des Unternehmens?

Viel Spaß beim Hören der Antworten auf all diese Fragen!

Weiterführende Links zur Sendung:

Allgemeine Podcast-Links:

Krempelcast #65: Lieblingsdinge, Vol. 1

Die Welt ist schlecht. Und doch ist sie voll von ganz wunderbaren Dingen. Angeregt von Stammgast Nadine Kleber besinnt sich der Krempelcast in dieser Folge auf seine Wurzeln und widmet sich den popkulturellen Perlen, die das Leben schöner machen.

So arbeiten Steve und Nadine in bester Freundebuch-Manier einen ganzen Fragenkatalog ihrer jeweiligen Favoriten ab – von Lieblingsfilm über Lieblingsband bis Lieblingsbuch.

Um die jeweiligen Antworten nicht schon vorwegzunehmen, gibt es die ungefähren Zeitangaben nur für die einzelnen Kategorien ohne Nennung der besprochenen Titel und Personen.

  • 00:00:00 Begrüßung und die großen Fragen unserer Zeit
  • 00:09:59 Lieblingsfilm
  • 00:42:28 Lieblingsband
  • 00:56:20 Lieblingsmusikalbum
  • 01:02:04 Lieblingskonzertstätte
  • 01:06:08 Lieblingsbuch
  • 01:25:18 Lieblingsmusical
  • 01:30:37 LieblingsschauspielerIn
  • 01:43:25 Lieblingssong
  • 01:45:22 Lieblingsvideospiel
  • 01:52:59 Lieblingsserie
  • 02:09:33 Verabschiedung

Viel Spaß beim Anhören!

Allgemeine Podcast-Links:

Krempelcast #64: Einzug, Elefant und Eskapismus

Auch ein anstrengender Tag als Umzugshelfer kann Dominik und Steve nicht davon abhalten, am Abend noch einen kleinen Podcast aufzunehmen. Schließlich ist die lockere Plauderei über Filme, Serien, Bücher und Spiele ihre bevorzugte Art des Eskapismus.

Also besprechen die beiden, in welche fiktiven Welten sie zuletzt geflüchtet sind und welche Fluchtziele man lieber meiden sollte. Außerdem widmen sie sich in dieser Folge der alles entscheidenden Frage: Sind Pizzen eigentlich Popkultur?

Hier die Themen von Krempelcast #64 mit ungefähren Zeitangaben:

  • 00:00:00 Begrüßung, Umzugshelfer und Pizza als Popkultur
  • 00:06:35 Nachklapp zu „Once Upon A Time… In Hollywood“
  • 00:12:49 Buchtipp: „Easy Riders, Raging Bulls“ von Peter Biskind
  • 00:17:11 Filmkritik: „Dumbo“ (Neuverfilmung von Tim Burton)
  • 00:29:01 Filmkritik: „Hellboy: Call of Darkness“
  • 00:39:36 kleiner Einschub: Serientipp „Trolljäger“
  • 00:42:39 Serienkritik: „Die Conners“
  • 00:54:16 Serienkritik: „Another Life“
  • 00:57:30 Serienkritik: „The Leftovers“ – noch nicht!
  • 00:57:53 Serienkritik: „Game of Thrones“, Staffel 8
  • 01:04:46 Serienkritik: „The Leftovers“ – jetzt aber wirklich!
  • 01:16:30 Dom hat PlayStation VR getestet
  • 01:29:01 Dom war in einem Escape Room
  • 01:37:10 Filmkritik: „Escape Room“
  • 01:42:42 kleiner Einschub: Filmtipp „Cube“
  • 01:43:42 zurück zum Thema Escape Rooms und VR-Spiele
  • 01:49:12 Verabschiedung

Viel Spaß beim Anhören!

Weiterführende Links:

Allgemeine Podcast-Links:

Krempelcast #63: Eine neue Nachricht – Review zu „Once Upon A Time… in Hollywood“

Kleiner Hinweis, falls Ihr es noch nicht bemerkt haben solltet: In Eurem Messenger wartet eine ungehörte Sprachnachricht! Die Voicemail stammt von Steve Buchta und ist mal wieder ziemlich lang geworden, denn der feine Herr Moviesteve schildert Euch darin ausführlich seine Eindrücke vom neunten Film von Quentin Tarantino.

Die ins Smartphone gesprochene Filmkritik zu „Once Upon a Time… in Hollywood“ startet spoilerfrei und geht erst nach einer deutlichen Warnung auf Details der Handlung ein, die Ihr Euch keinesfalls vorwegnehmen lassen solltet.

Viel Spaß beim Anhören!

Allgemeine Podcast-Links:

Krempelcast #62: Süße Hunde gegen den Weltschmerz

Schon wieder hat es viel zu lange gedauert, bis die neueste Ausgabe von Krempelcast auf Euren Abspielgeräten eingetroffen ist. Doch das Warten hat sich gelohnt, denn endlich ist Nadine wieder als Gästin in der Sendung zu hören. (Ja, laut Duden ist „Gästin“ tatsächlich die korrekte Form.) In den Wochen und Monaten seit ihrem letzten Besuch haben sich zahllose Themen angesammelt. Davon abgearbeitet werden in Folge 62 unter anderem:

  • We Rate Dogs
  • Konzerte von Die Ärzte, Frank Turner, Rammstein und Hugh Jackman
  • Falco – Das Musical
  • Thriller Live
  • The Masked Singer
  • Spider-Man: Far From Home
  • Captain Marvel
  • The Art of Rick and Morty
  • House of Cards, Staffel 6
  • Stranger Things 3
  • Paw Patrol, Oonas und Babas Insel, Feuerwehrmann Sam

Außerdem geht’s um Reisen nach Island, dubiose (Film-)Journalisten und Sorgen wegen des Klimawandels.

Damit Ihr nicht noch länger auf die Folge warten müsst, gibt’s an dieser Stelle erst einmal keine Zeitangaben für die einzelnen Themen, die ohnehin recht sprunghaft behandelt und teils nur kurz angerissen werden. Meldet Euch gern direkt per Twitter, Facebook, Instagram oder E-Mail, solltet Ihr tatsächlich diesen Beschreibungstext lesen und die Time Codes darin schmerzlich vermissen!

Audioausschnitt aus „Stranger Things 2“: © Netflix
Audioausschnitt aus „Friends“: © Warner Bros. Entertainment

Viel Spaß beim Anhören!

Weiterführende Links:

Allgemeine Podcast-Links:

Krempelcast #61: There’s no place like far from home

Wie versprochen, gibt’s hier den unmittelbaren Ersteindruck zu „Spider-Man: Far From Home“ (Kinostart: 4. Juli 2019) – angesichts der aktuellen Temperaturen mit besonders heißer Nadel gestrickt, aufgenommen direkt nach der offiziellen Pressevorführung in München.

Natürlich kommt die Besprechung des 23. Films aus dem Marvel Cinematic Universe wie immer größtenteils ohne Spoiler aus, aber das erklärt Moviesteve zu Beginn dieser Folge noch einmal etwas genauer.

Audioausschnitt aus „Spider-Man: Far From Home“ (deutscher Trailer) sowie Interview-Soundbite mit Produzent Kevin Feige: © 2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Viel Spaß beim Anhören!

Weiterführende Links:

Allgemeine Podcast-Links:

Krempelcast #60: Bohemian Rocketman trifft Long-Shot-Fred

Musikgeschichte, Realpolitik, Anglistik – obwohl Susan und Steve die Auswahl der Themen auf zwei Filme beschränkt haben, erweisen sich die 54 Minuten von Folge 60 als überraschend facettenreich.

Nun gut, eigentlich sind es ja auch zweieinhalb Filme, denn bei der Besprechung von „Rocketman“ drängt sich immer wieder der Vergleich mit „Bohemian Rhapsody“ auf. Wieso? Das wird in der Sendung ebenso geklärt wie die Frage, was genau eigentlich der Begriff „Long Shot“ bedeutet.

Hier die Themen von Krempelcast #60 mit ungefähren Zeitangaben:

  • 00:00:00 Small Talk auf dem Sofa
  • 00:04:14 Filmkritik: „Rocketman“ (inklusive Bezüge zu „Bohemian Rhapsody“
  • 00:31:14 Filmkritik: „Long Shot“
  • 00:48:20 Kino-Double-Feature, Vorfreude auf „Stranger Things“ und Verabschiedung

Viel Spaß beim Anhören!

Allgemeine Podcast-Links: