Krempelcast #52: Geschenke, Grinch und Grindelwald

Wer ist hier der Grinch? Kurz vor Beginn der besinnlichen Adventszeit lassen Nadine Kleber und Steve Buchta noch einmal jede Menge Frust raus. Ordentlich gemeckert wird unter anderem über Lady Gaga, den totalen Ausverkauf der besten Band der Welt und das neueste Potter-Prequel. Weitere Highlights dieser Episode sind ein Geschenke-Fail, die peinliche Verwechslung von Bradley Cooper und Ryan Gosling sowie die völlig undifferenzierte Beleidigung der Werke eines deutschen Regisseurs.

Grummelige Unterstützung kommt per wütendem Gasteinspieler von Schauspielerin und Sängerin Lilli Fichtner.

Hier die Themen von Krempelcast #52 mit ungefährer Zeitangabe:

  • 00:00:00 Otto grüßt die Hörer und Intro
  • 00:00:43 Begrüßung: „Ich hab’s Dir doch gesagt!“ und das erste Weihnachtsgeschenk
  • 00:07:31 „A Star Is Born“, „Aufbruch zum Mond“ und andere ungesehene Filme
  • 00:14:52 Nadine ist die „Lindenstraße“ egal
  • 00:20:20 Der Ausverkauf geht weiter: Die Ärzte auf Spotify und „Seitenhirsch“
  • 00:26:16 Filmkritik: „Der Grinch“ mit Otto Waalkes als Sprecher
  • 00:42:23 „Tatsächlich… Liebe“ auf Netflix
  • 00:44:16 Konzertbericht und Musiktipp: Frank Turner
  • 00:49:36 Bewunderung für junge Menschen
  • 00:53:28 Podcast-Tipp: Event Rookie
  • 00:55:16 Keine Handys auf dem Jack-White-Konzert
  • 00:58:59 Filmkritik: „New York Christmas“
  • 01:05:32 Billige Weihnachtsfilme und Netflix-Neuheiten
  • 01:08:58 Blue Man Group in Berlin
  • 01:16:20 Harry Potter, Hörbuchfassungen, Buchauflagen und Grindelwald-Murks
  • 01:22:45 Über Ersteindrücke nach dem Kinobesuch
  • 01:23:35 Versuch einer Einleitung zu Lilli Fichtner und TV-Tipp „Kroymann“
  • 01:27:35 Filmkritik per Sprachnachricht: „Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen“ (Gast-Einspieler von Lilli Fichtner mit leichten Spoilern zum Film, danach Ergänzungen von Steve)
  • 01:37:20 Kritik zur Lesung: Horst Evers in Berlin
  • 01:42:58 Filmkritik: „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“
  • 01:48:50 Mariah Carey hat „Caution“ veröffentlicht und Steve gefällt’s
  • 01:51:59 Warum man „Babylon Berlin“ sehen sollte (inkl. eines kurzen Exkurses zu „Weissensee“)
  • 02:01:00 Verabschiedung und Outro

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterführende Links:

Allgemeine Podcast-Links:

Werbeanzeigen

Krempelcast #46: Aloha in der Klemmzone

Nadine Kleber ist zurück im Krempelcast und kann die zweite Refrain-Zeile des Udo-Jürgens-Klassikers „Ich war noch niemals in New York“ nun endgültig von der Soundtrack-Playlist ihres Lebens streichen.

Neben der schönsten aller Inselgruppen (ja, Hawaii ist gemeint!) behandelt der hitzeinduzierte Plauderquatsch die heutigen Zustände im Publikum bei Live-Konzerten – und natürlich geht’s dabei wieder einmal auch um die Beatsteaks.

Welche Bands, Filme und Serien sonst noch Themen der Sendung sind, lest Ihr in der folgenden Übersicht der ungefähren Zeitangaben:

    • 00:00:00 Intro, Begrüßung und Small Talk über Podcasts und die Welt
    • 00:10:34 Wir lieben Hawaii! (inklusive Erwähnungen der Filme „Jurassic Park“, „Descendants“ sowie „Aloha“ sowie weiteren Regiearbeiten von Cameron Crowe)
    • 00:24:04 Rise Against live in Honolulu
    • 00:29:00 Steve ist zu alt für Konzerte: Nine Inch Nails live in der Zitadelle Spandau und die heutige Konzertkultur
    • 00:56:12 Immer wieder Beatsteaks und plötzlich Die Ärzte (plus: Festival in St. Gallen)
    • 01:11:20 „Mission: Impossible“ Teil 78 und die Filme von Tom Cruise (enthält Werbung für einen Print-Artikel von Steve und eine Kurzzusammenfassung der „Mission-Impossible“-Reihe bis zu Teil 5)
    • 01:24:19 Die Causa James Gunn, der gefeuerte Regisseur von „Guardians of the Galaxy“
    • 01:39:49 Doku-Empfehlung: „Heer, Stahl und Sturm – Die Zschäpe-Anwälte“
    • 01:46:56 Serien-Kritik: „Goliath“, Staffel 2
    • 02:00:49 Langsam kommen wir zum Schluss, Verabschiedung und Outro

Viel Spaß beim Zuhören!

Weiterführende Links:

Allgemeine Podcast-Links: